Groggert 1988, Seite 216
1935 Mitglied im “Reeder-Verband der Personenschiffahrt zwischen Elbe und Oder”:

Franz Roland
Neuruppin, Friedrichstraße 39

  • Dampfer Roland I - 305 Personen
  • Dampfer Seeadler I - 251 Personen
  • Dampfer Seeadler II - 180 Personen

““Seeadler II” war der frühere, 1866 in Hamburg gebaute Alsterdampfer “Niobe” (ex “Harvestehude”), den Franz Roland 1920 erworben und als “Seeadler” in Dienst gestellt hatte. Aus ihm wurde “Seeadler II”, als die Schiffswerft Gebr. Wiemann, Brandenburg, 1925 einen neuen 26,0m langen, 4,5m breiten Passagierdampfer “Seeadler” ablieferte, der mit einer 85-PS-Compound-Maschine ausgerüstet war. Die gleiche Werft baute 1929 den 32m langen, 4,66m breiten Dampfer “Roland I”, der eine 130-PS-Maschine erhielt.”

Ebenfalls auf Seite 216 befindet sich ein Foto des Dampfers “Seeadler” auf der Jungfernfahrt, sowie ein weiteres Foto von einer Dampferfahrt mit einem Schiff der Reederei Franz Roland um 1935.

1936 Roland I klein a
1958 Dampfer Roland klein
1965 Altruppin mit Dampfer Roland am Rhin-Kanal klein a
1967 Roland I klein

1975 Briefmarke Prinzessin Charlotte von Preussen-klein

Roland

Google
WWWberliner-dampfer.de

Berliner Schifffahrtsgeschichte

von Uwe Gerber © 2005-2017