Groggert 1988, Seite 269:
Saturn Groggert 1988 Seite 269

Groggert 1988, Seite 271/274:
1953 Mitglied im “Reederverband der Westberliner Personenschiffahrt e.V.:
Max Steffke, Berlin-Spandau, Götelstr. 116a
MB “Kobold” - 99 Personen
MB “Karin” - 95 Personen
MB “Faun” - 93 Personen
MB “Hildegard” - 70 Personen
MB “Puck” - 45 Personen

Groggert 1988, Seite 305:
1976 Nixe Groggert 1988 Seite 305

 

Trost 1988, Seite 46:
“Um diese Zeit übernahm die Reederei noch zwei kleinere Schiffe von Steffke in Spandau, die Motorboote SIRIUS ex KARIN und SATURN ex FAUN, die 1951 auf der Francke-Werft in Spandau gebaut worden waren; Länge 22,68 m, Breite
3,30 m, 94 PSe Leistung, Personenzahl je 90.
SATURN ging 1976 an Kapitän Schillow als NIXE; heute fährt auch dieses Boot bei Günter Schröder in Friedrichstadt.”

Karin } Saturn } Nixe

Faun } Sirius

Puck

19xx MS Saturn
1966 Saturn vor Gatow Erholungsheim klein

1975 Briefmarke Prinzessin Charlotte von Preussen-klein

Saturn

Google
WWWberliner-dampfer.de

Berliner Schifffahrtsgeschichte

von Uwe Gerber © 2005-2017