Groggert 1988, Seite 305:
“Die “Zehlendorf” war schon Ende der Saison 1970 für den Umbau vorgesehen und zur Lanke-Werft II in Spandau-Hakenfelde gebracht worden. Sie sollte neue Aufbauten und ein Sonnendeck erhalten. Der äußere Rahmen des Decksalons war bereits” aufgesetzt, als die “Zehlendorf” zur Teltow-Werft verholt und hier an Land genommen wurde. Nach langer Liegezeit ist die “Zehlendorf” schließlich im Juni 1978 verschrottet worden.”

Trost 1988, Seite 45:
“Das Motorschiff DOROTHEA, Baujahr 1885, holte man noch einmal 1956 an die Teltow-Werft nach Zehlendorf. Das Mittelschiff mit der Motorenanlage verwendete man für den Neubau ZEHLENDORF; es war 35,25 m lang, 5,03 m breit und wurde anfangs für 450 Personen vermessen, später für 300. Die ZEHLENDORF wurde 1971 außer Dienst gestellt und im Teltowkanal aufgelegt.”

195x MS Zehlendorf
1970 ca Zehlendorf vor Pfaueninsel a klein
1988 Groggert, Seite 307 - Zehlendorf 1974
1988 Groggert, Seite 307 - Zehlendorf
1969 Zehlendorf

1956 Zehlendorf (Mittelschiffverwendung der Dorothea)
- 1970 Stillegung,
- 1978 Verschottung

1975 Briefmarke Prinzessin Charlotte von Preussen-klein

© Uwe Gerber, Berlin (2017)

Zehlendorf 1956

Google
WWWberliner-dampfer.de

Berliner Dampfer empfielt:

Empfehlung Alfahosting.de